Allgemeine Geschäftsbedingungen | Stand 01.07.2020

  1. Die Tennishalle ist ganzjährig geöffnet. Veranstaltungstermine und Ausnahmeregelungen werden durch Aushang in der Tennishalle bekannt gegeben.
  2. Abonnements, Öffnungszeiten und Preise sind an die jeweilige Saison gebunden.
  3. Mit der Abgabe der Buchungsbestätigung des gewünschten Abonnements gilt die genannte Zeit als fest gebucht. Wird die Buchungsbestätigung von saisonweise gebuchten Stunden nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich beim Tennis Event Center Herdecke widersprochen, so gilt der Mietvertrag als abgeschlossen. Eine Begründung des Widerspruchs ist nicht erforderlich.
  4. Einzelstunden sind vor Spielantritt zu bezahlen. Die Reservierung gilt als verbindliche Buchung.
  5. Reservierte Einzelstunden, die nicht spätestens 24 Stunden vor Mietbeginn abgesagt werden, müssen bezahlt werden.
  6. Der Mieter ist berechtigt, auf dem Platz zu der Zeit zu spielen, der vom Vermieter bestätigt wurde. Ein Wechsel ist nur nach Absprache mit den Mitarbeitern des Tennis Event Centers Herdecke möglich. Der Vermieter behält sich vor, zugeteilte Plätze gegen eine Gutschrift der anteiligen Platzmiete in Anspruch zu nehmen. Ansprüche des Mieters sind in diesem Falle ausgeschlossen.
  7. Kann ein Abonnent die gebuchte Stunde nicht wahrnehmen, ist er berechtigt, diese Stunde innerhalb der ABO-Laufzeit nachzuholen, wenn er die Stunde mindestens 3 Tage vorher abgesagt hat und ein Platz verfügbar ist. Diese Verschiebung von ABO-Stunden können maximal 3 Mal innerhalb der Saison in Anspruch genommen werden. Diese Regelung gilt nicht für das Jugendtrainings-ABO.
  8. Das Tennis Event Center Herdecke entscheidet über die Zuteilung der Plätze.
  9. Außer den hier aufgeführten Bedingungen gilt für den Mieter die gültige Hallen-und Platzordnung. Wir weisen darauf hin, dass die Halle nur mit speziellen Hallenschuhen betretenwerden darf.
  10. Das Tennisspielen in der Tennishalle erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko des Mieters. Sportunfälle und sonstige Vorkommnisse sind unverzüglich den Mitarbeitern des Tennis Event Center Herdecke zu melden. Sofern durch höhere Gewalt Umstände eintreten, die den ordnungsgemäßen Spielbetrieb nicht zulassen, übernimmt das Tennis Event Center Herdecke keine Haftung für den entsprechenden Nutzungsausfall.
  11. Unsere Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGBs. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen müssen schriftlich ausgehandelt werden.
  12. Die Preisliste ist Bestandteil der Geschäftsbedingungen. Änderungen und Ergänzungen der AGB bleiben dem Vermieter vorbehalten.